Führungsethik. Die reflexive Seite des Führens: Orientierung und Ermutigung.

AHF 27

ISBN 978-3-86451-008-3

Artikel verfügbar Artikel verfügbar

¤ 19,50

zzgl. Versandkosten

Wozu Führungsethik? Die Frage offenbart das Problem: »Wozu?«, sonst die wichtigste Frage im Führungsalltag, verfehlt die Führungsethik. Ethik zielt weder auf Erfolg noch Gewinn, sie liegt ihnen voraus; denn welchen Wert ­hätten sie, wären sie unethisch zustande gekommen? Ohne ethische Basis verliert jede Führung ihre Legitimation.

Die Kluft zwischen Effektivität und Ethik scheint unüberbrückbar. Noch nie sind Führende so umfassend qualifiziert worden – und noch nie war die Klage über ihr ethisches Versagen lauter. Und doch brauchen beide einander: Führende die Ethik, sonst finden sie keine Billigung, Ethik die Führenden, sonst bleibt sie lebensfremd.

Das Buch will eine Brücke zwischen Führung und Ethik schlagen. Der erste Teil verortet das Thema einerseits in der aktuellen wirtschaftsethischen Diskussion, andererseits in der ethischen Fundierung des Führungsprozesses. Der zweite Teil stellt die wichtigsten Konzepte der Moralphilosophie und der Unternehmens- bzw. Organisationsethik im Überblick dar. Darauf aufbauend bietet der dritte Teil Grundzüge einer Führungsethik, die Inhalte, Formen und Gestaltung umfassen. Im Anhang sind die wichtigsten Führungskonzepte der letzten Jahre wiedergegeben; alle dokumentieren ihren ethischen Bezug.


Ausführliche Informationen zu allen Bänden der »Grünen Reihe«, über die Autoren und einen Blog zum Thema finden Sie unter www.gruene-reihe.de.

Prof. Dr. Karl Berkel, Dipl. Theol. und Dipl. Psych., apl. Professor für Psychologie an der Universität München. Seit 1987 selbstständig tätig als Trainer und Berater, Mitglied im Kuratorium des Beratungsdienstes für kirchliche Berufe (München). Schwerpunkte liegen auf Führung und Management, Führungsethik und Konfliktbewältigung, persönlicher Begleitung bei Veränderungen in Institutionen. Dies in Zusammenarbeit mit Unternehmen und nichtwirtschaftlichen Organisationen (Diözesen, Klöster, Kliniken, öffentlicher Dienst). Zu den Schwerpunkten eine Reihe einschlägiger Veröffentlichungen, u. a. in der „Grünen Reihe“.

Buchreihe: Arbeitshefte Führungspsychologie, Band 27
Titel: Führungsethik
Untertitel: Die reflexive Seite des Führens: Orientierung und Ermutigung
Autor: Karl Berkel
Format: DIN A 5
Auflage: 2.
Publikationsjahr: 2013
Seitenzahl: 240
ISBN: 978-3-86451-008-3
Preis: € 19,50

Bewertungen:

Es liegen noch keine Bewertungen vor.

Bewertung schreiben

Diesen Artikel haben wir am Montag, 18. März 2013 in unseren Katalog aufgenommen.

Parse Time: 0.202s