Führen im Dialog: Offen, kritisch, kreativ. Wer sich und andere fragt, gewinnt

AHF 75

ISBN 978-3-86451-027-4

Artikel verfügbar Artikel verfügbar

¤ 19,50

zzgl. Versandkosten

Wer fragt, gewinnt – denn die geringe oder fehlende Offenheit zwischen den Menschen ist eines der größten Hemmnisse für die produktive Zusammen­arbeit in Organisationen und im privaten Bereich.

Mangelnde Offenheit behindert nicht nur den Wissensaustausch, sondern auch die Kritikfähigkeit und die schöpferische Kreativität der Menschen: Die meiste Zeit laufen wir mit geschlossenen Augen und Ohren durchs Leben, haben den Kopf voll mit unseren eigenen Gedanken und sehen die Welt nur aus unserer persönlichen Sicht.

So aber erkennen wir die vielen Chancen nicht, die das Leben uns bietet: Wir nehmen zu wenig wahr oder machen uns nicht bewusst, was wir wahr­nehmen, denken zu wenig kritisch, sind von den eigenen Vorurteilen und den Meinungen anderer ­beherrscht und urteilen vorschnell.

Hier setzt dieses Buch an, das keine wissenschaftstheoretische Abhandlung mit abstrakten Modellen ist, sondern konkrete Verhaltensempfehlungen für ­erfolgreiches Denken und Handeln im praktischen Leben vermittelt. Leser, die den Gedanken des Autors folgen, werden

• sich selbst und ihre Umwelt offener betrachten und so auch mit ihr umgehen
• mit stärkerer Klarheit und größerem Realitätsbezug urteilen und entscheiden
• neue Ideen mit mehr Aufgeschlossenheit fördern und entwickeln


Ausführliche Informationen zu allen Bänden der »Grünen Reihe«, über die Autoren und einen Blog zum Thema finden Sie unter www.gruene-reihe.de.

Prof. Dr. Jürgen Witt (geb. 1933 in Hamburg) studierte nach einer kaufmännischen Ausbildung BWL an der Universität Hamburg und an der Wirtschaftshochschule Mannheim. Es folgten Tätigkeiten in der Management-, Marketing- und Vertriebsberatung sowie Lehr- und Forschungstätigkeit als Professor für Marketing und Management an der FH Bielefeld, Fachbereich Wirtschaft. Zudem zahlreiche Firmenseminare und Fachvorträge, Lehraufträge an verschiedenen Fachhochschulen, Jürgen Witt war langjähriges Mitglied in der Deutschen Marketing-Vereinigung, Präsident des Marketing-Club Bielefeld e.V. und Aufsichtsratsmitglied in einem mittelständischen Unternehmen. Heute arbeitet Professor Witt als Wirtschaftsautor und -berater.

Buchreihe: Arbeitshefte Führungspsychologie, Band 75
Titel: Führen im Dialog: Offen, kritisch, kreativ
Untertitel: Wer sich und andere fragt, gewinnt
Autor: Jürgen Witt
Format: DIN A5
Auflage: 1.
Publikationsjahr: 2015
Seitenzahl: 210
ISBN: 978-3-86451-027-4
Preis: € 19,50

Bewertungen:

Kunde: monika v. am 11.06.2015
Bewertung:5 von 5 Sternen!

Bewertung:

Wer so führen will (aus der Abhängigkeit gesehen), benötigt aufgeschlossene Arbeitgeber, die ihre alten und verkrusteten Strukturen hinterfragen können, wollen und sollten. Leider gibt es davon viel zu wenige.

Kunde: monika v. am 11.06.2015
Bewertung:5 von 5 Sternen!

Bewertung schreiben

Diesen Artikel haben wir am Dienstag, 10. Februar 2015 in unseren Katalog aufgenommen.

Parse Time: 0.200s